Blick in die Zukunft mit kleinen selbst ausgedachten Geschichten.
ZukunftsZine
Methode aus dem Utopialab

Eine spannende Methode um an Zukunftsideen zu tüfteln ist, ein ZukunftsZine selbst herzustellen. In wenigen Schritten entsteht aus einer Zukunftsvision eine kleine Geschichte, die erläutert, wie der zukünftige Wunsch eintreten kann. Das ist quasi ein Crashkurs, wie man seine Zukunft selbst in die Hand nehmen kann. Im wörtlichen Sinne.

Alles was dafür notwendig ist, ist etwas Papier, Bilder, alte Magazine, Klebstoff, Scheren und etwas Inspiration.

Gerne auch noch W-Lan für weiterführende Recherchen der Zukunftsforscher*innen.

Zukunftszine im Entstehen
Auf der Recherche nach Zukunftsmotiven.